Entgelt und Rente AG folgen

Mitarbeiter-Self-Services bringen doppelten Vorteil

News   •   Jun 29, 2017 12:04 CEST

Screenshot E & R-Mitarbeiterportal

Die Software-Lösungen der Entgelt und Rente AG bieten neben vielen anderen Funktionalitäten auch die Möglichkeit, den Mitarbeitern des Unternehmens eigene Zugriffe einzurichten. Damit erhalten die Arbeitnehmer nicht nur Einsicht in ihre persönlichen Daten, sondern können auch einige Funktionen der Lösungen selbst nutzen – das bringt Vorteile für beide Seiten.

Mit dem eigenen Account kann der Mitarbeiter im Personalmanager beispielsweise sein Arbeitszeitkonto einsehen, seine Personalakte oder Gehaltsabrechnungen abrufen oder Urlaub beantragen. Oder aber er nutzt den Rentenrechner des Rentenmanagers, um seine betriebliche Versorgungszusage mit verschiedenen Parametern hochzurechnen. Das Ganze geht bequem mit jedem internetfähigen Endgerät. Das hat zur Folge, dass der Mitarbeiter nicht mehr so oft den Gang ins Personalbüro antreten muss. Für die Personalmitarbeiter bedeutet das mehr Zeit für die gestaltende Personalarbeit.

Verbesserung der internen Kommunikation

Mit dem Einsatz eines Mitarbeiter-Self-Services im Personalbereich steigt auch die Transparenz und Akzeptanz von betrieblichen Leistungen, z. B. der betrieblichen Altersversorgung. Die Mitarbeiter-Accounts lassen sich mit weiteren Funktionalitäten ausstatten. Unternehmens-News, interne Stellenausschreibungen, Social-Media-Feeds oder allgemeine Informationen wie Wettervorhersagen, Staumeldungen oder Nachrichten können als Widgets in das Web-Portal eingebunden werden. Gemeinsam mit den personenbezogenen Informationen und Workflows wird so aus dem Mitarbeiter-Self-Service ein komplettes Online-Intranet.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar