Entgelt und Rente AG folgen

Urlaubszeit ohne Stress fürs Personalbüro

News   •   Aug 11, 2017 11:51 CEST

Im ganzen Bundesgebiet ist die Ferienzeit angebrochen – nur nicht in vielen Personalbüros. Hier beginnt mit der vermeintlich schönsten Zeit im Jahr das große Chaos. Wer ist wann im Urlaub? Wer vertritt welchen Kollegen? Und wo ist eigentlich der Urlaubsantrag von Mitarbeiter XY gelandet? Mit einer digitalen Urlaubsverwaltung lässt sich viel Stress ersparen!

Mit einer Lösung für die Urlaubsverwaltung lässt sich nämlich die unternehmensindividuelle Regelung für Beantragung, Genehmigung und Vertretungsregelung digital abbilden. Auf diese Weise hat die Personalabteilung jederzeit die Übersicht über alle Urlaubstage der Mitarbeiter. Stellt ein Mitarbeiter einen Urlaubsantrag, startet der digitale Workflow: Vertreter und zuständiger Abteilungsleiter werden automatisch über den Antrag informiert, die gebuchten Urlaubstage werden nach Genehmigung im Kalender eingetragen. Die Urlaubskonten der Mitarbeiter werden automatisch neuberechnet. Anträge auf Papier gehören damit der Vergangenheit an.

Mitarbeiter-Self-Service schafft Transparenz und Entlastung

Nicht nur die Personalabteilung wird durch die Digitalisierung entlastet: Jeder Mitarbeiter kann über einen eigenen Zugang jederzeit einsehen, welche Urlaubstage bereits genehmigt wurden und welche sich noch im Freigabeprozess befinden. Außerdem kann er auf einen Blick erkennen, wann er welchen Kollegen vertreten muss. Neben den Urlaubstagen können auch weitereFehltage, etwa Dienstreisen oder Krankheitstage, im Jahreskalender angezeigt werden.

Mit dem Modul „Urlaubsverwaltung“ des Personalmanagers der Entgelt und Rente AG lässt sich die Urlaubszeit auch im Personalbüro deutlich entspannter angehen. Weitere Informationen finden sich auch auf der E & R-Homepage: http://www.er-ag.de/hr-direkt/urlaubsverwaltung/.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar